Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2015
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv:  Gleichstellungsbüro

Jahr 2016

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2016/2017 ist online!

10.10.2016: Die aktuellen Lehrvernstaltungen der MLU mit Schwerpunkten in den Gender Studies finden Sie ab sofort hier.

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | August-Rundbrief

23.09.2016: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • 6. Landesweiter Tag der Genderforschung am 01.12.2016
  • Geschichte der Frauenbewegung-online

[ mehr ... ]   

Broschüre „Rückblickend nach Vorn. Frauenstudium in Halle – damals und heute

18.04.2016: Die Broschüre „Rückblickend nach Vorn. Frauenstudium in Halle – damals und heute“ entstand 2014 als gemeinsames Projekt des Gleichstellungsbüros und einer engagierten Studentin.

Ausgangspunkt waren die umfangreichen Recherchen von Maike Lechler im Universitätsarchiv Halle. Mit einem Fundus an interessanten, aufschlussreichen, mitunter skurrilen aber vor allem neuen Archivmaterialien kam sie auf das Gleichstellungsbüro zu. Mit finanzieller Unterstützung der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt konnte das gemeinsam entwickelte Projekt zum Thema Frauenstudium an der MLU umgesetzt und die Ergebnisse der umfangreichen Archivrecherchen veröffentlicht werden.

Die Broschüre zeichnet anhand wesentlicher Meilensteine (bspw. Gasthörerinnenrecht, erste ordentliche Studentin, Studentinnen-Verein, Habilitationsrecht, erste Dekanin) die Entwicklung des Frauenstudiums an der MLU nach. Im Zentrum der Betrachtung stehen dabei vor allem das Engagement  und der Einsatz der einzelnen Frauen, die sich trotz vieler Widerstände  unermüdlich für ihre Interessen eingesetzt haben.

[ mehr ... ]

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | März-Rundbrief

04.04.2016: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • Veranstaltungsankündigung: Ein Jahr Quote – Bilanz und Perspektiven
  • 500. Berufung im Professorinnenprogramm

[ mehr ... ]   

Wahl der Gleichstellungsbeauftragten 2016

20.03.2016: Am 18. Mai sind wieder Hochschulgremienwahlen. Auch die Gleichstellungsbeauftragten werden wieder für 2 Jahre gewählt.

[ mehr ... ]

promotion - Der Dissertationswettbewerb

18.03.2016: Reichen Sie Ihre eigene Dissertation bis spätestens 30.06.2016 (Poststempel) ein, lassen Sie diese von einer Fachjury bewerten und gewinnen Sie mit etwas Glück die kostenlose Veröffentlichung Ihrer Dissertation in der Reihe promotion im Verlag Barbara Budrich!

Teilnehmen können alle, die eine Dissertation in einem der fünf Fachbereiche des Verlages (Erziehungswissenschaft, Geschlechterforschung, Politik, Soziale Arbeit, Soziologie) zwischen dem 1. Juli 2015 und dem 30. Juni 2016 angefertigt und abgeschlossen und diese noch nicht veröffentlicht haben. Die eingereichten Dissertationen müssen zudem mit mindestens „magna cum laude“ bewertet worden sein.

[ mehr ... ]   

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Februar-Rundbrief

07.03.2016: Einmal  monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen-  und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • Lesung mit Anke Domscheit-Berg – Ein bisschen gleich ist nicht genug! Warum wir von Geschlechtergerechtigkeit noch weit entfernt sind – Ein Weckruf
  • Call for Papers/Abstracts: XII. Arbeitstagung Gender-Studies in der Historischen Erziehungswissenschaft MLU Halle

[ mehr ... ]   

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Januar-Rundbrief

04.02.2016: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • "ONE BILLION RISING - Eine Milliarde erhebt sich“ - Weltweiter Aktionstag gegen Gewalt an Frauen
  • Veranstlatungsankündigung: jung. queer. glücklich?! Lebenswirklichkeiten queerer Jugendlicher in Deutschland

[ mehr ... ]   

Promotionsabschlussstipendien zur Förderung ausländischer Nachwuchswissenschaftlerinnen / Grants for foreign female students at the final stage of their PhD

20.01.2016: Um den Abschluss von weit fortgeschrittenen Promotionsprojekten von ausländischen Nachwuchswissenschaftlerinnen zu ermöglichen, vergibt das Prorektorat für Struktur und strategische Entwicklung aus Mitteln des BMBF zum 01.04.2016 Promotionsabschlussstipendien für ausländische Nachwuchswissenschaftlerinnen an der MLU.

Gefördert werden können nur ausländische Promotionsstudentinnen, die sich zum Zeitpunkt der Antragstellung in der Endphase ihrer Promotion befinden, als Doktorandin an der MLU eingeschrieben sind, durch den Promotionsausschuss der Fakultät als Doktorandin angenommen, zeitlich befristet zum Zwecke der Qualifikation in Deutschland leben und von existenzieller Unsicherheit (z. B. Auslaufen des Stipendienvertrages) bis zur Abgabe der Dissertationsschrift betroffen sind.

.

The Office for Structure and Strategic Development will begin awarding grants for female PhD students at MLU starting 1st April 2016 which are to be funded by the Federal Ministry for Education and Research. Financial support is only possible for foreign female students. At the time of application they must be at the final stage of their PhD, they must be enrolled as students at MLU and they must have been accepted as PhD students by the PhD committee of their faculty. Their stay must be temporary and for the purpose of their PhD studies, with existential hardships towards the final stage of their PhD (for example because of a contract or grant expiring).

[ mehr ... ]

Das Studentinnen-Netzwerk Halle feiert seinen 2. Geburtstag

19.01.2016: Das Studentinnen-Netzwerk Halle gündete sich vor 2 Jahren als studentische Initiative. Seitdem organisiert es erfolgreich Veranstaltungen für Studentinnen, bietet Raum für Austausch und gemeinsame Aktivitäten und ist Ansprechpartner für studentische Belange. Das Netzwerk steht in der Tradition des 1909 gegründeten Halleschen “Studentinnen-Vereines” und wächst seit 2014 kontinuierlich.

Ende Februar feiert das Studentinnen-Netzwerk im Restaurant Objekt 5 mit einem Brunch seinen 2. Geburtstag. Nähere Informationen gibt es hier   .

Das Team des Gleichstellungsbüro wünscht dieser tollen studentischen Initiative weiterhin viel Kreativität und Erfolg.

Frauenförderung 2016

11.01.2016: Bis zum 29. Januar 2016 können Anträge eingereicht werden:

  • zur Unterstützung der wissenschaftlichen Qualifikation von Postdoktorandinnen, Habilitandinnen und Juniorprofessorinnen durch wissenschaftliche Hilfskräfte sowie
  • zur Unterstützung der wissenschaftlichen Qualifikation durch aktive Netzwerkbildung für Promovendinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen.

Nähere Informationen sind auf den Seiten des Prorektorats für Struktur und strategische Entwicklung zu finden.

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Dezember-Rundbrief

11.01.2016: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen-  und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • Workshop zum Thema "Feminismus" am 15.01.2016 in Magdeburg
  • Tagung: Klima braucht Wandel: Potenziale der Genderforschung nutzen

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang