Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2018
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2015
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv:  Gleichstellungsbüro

Jahr 2016

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Januar-Rundbrief

04.02.2016: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • "ONE BILLION RISING - Eine Milliarde erhebt sich“ - Weltweiter Aktionstag gegen Gewalt an Frauen
  • Veranstlatungsankündigung: jung. queer. glücklich?! Lebenswirklichkeiten queerer Jugendlicher in Deutschland

[ mehr ... ]   

Promotionsabschlussstipendien zur Förderung ausländischer Nachwuchswissenschaftlerinnen / Grants for foreign female students at the final stage of their PhD

20.01.2016: Um den Abschluss von weit fortgeschrittenen Promotionsprojekten von ausländischen Nachwuchswissenschaftlerinnen zu ermöglichen, vergibt das Prorektorat für Struktur und strategische Entwicklung aus Mitteln des BMBF zum 01.04.2016 Promotionsabschlussstipendien für ausländische Nachwuchswissenschaftlerinnen an der MLU.

Gefördert werden können nur ausländische Promotionsstudentinnen, die sich zum Zeitpunkt der Antragstellung in der Endphase ihrer Promotion befinden, als Doktorandin an der MLU eingeschrieben sind, durch den Promotionsausschuss der Fakultät als Doktorandin angenommen, zeitlich befristet zum Zwecke der Qualifikation in Deutschland leben und von existenzieller Unsicherheit (z. B. Auslaufen des Stipendienvertrages) bis zur Abgabe der Dissertationsschrift betroffen sind.

.

The Office for Structure and Strategic Development will begin awarding grants for female PhD students at MLU starting 1st April 2016 which are to be funded by the Federal Ministry for Education and Research. Financial support is only possible for foreign female students. At the time of application they must be at the final stage of their PhD, they must be enrolled as students at MLU and they must have been accepted as PhD students by the PhD committee of their faculty. Their stay must be temporary and for the purpose of their PhD studies, with existential hardships towards the final stage of their PhD (for example because of a contract or grant expiring).

[ mehr ... ]

Das Studentinnen-Netzwerk Halle feiert seinen 2. Geburtstag

19.01.2016: Das Studentinnen-Netzwerk Halle gündete sich vor 2 Jahren als studentische Initiative. Seitdem organisiert es erfolgreich Veranstaltungen für Studentinnen, bietet Raum für Austausch und gemeinsame Aktivitäten und ist Ansprechpartner für studentische Belange. Das Netzwerk steht in der Tradition des 1909 gegründeten Halleschen “Studentinnen-Vereines” und wächst seit 2014 kontinuierlich.

Ende Februar feiert das Studentinnen-Netzwerk im Restaurant Objekt 5 mit einem Brunch seinen 2. Geburtstag. Nähere Informationen gibt es hier   .

Das Team des Gleichstellungsbüro wünscht dieser tollen studentischen Initiative weiterhin viel Kreativität und Erfolg.

Frauenförderung 2016

11.01.2016: Bis zum 29. Januar 2016 können Anträge eingereicht werden:

  • zur Unterstützung der wissenschaftlichen Qualifikation von Postdoktorandinnen, Habilitandinnen und Juniorprofessorinnen durch wissenschaftliche Hilfskräfte sowie
  • zur Unterstützung der wissenschaftlichen Qualifikation durch aktive Netzwerkbildung für Promovendinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen.

Nähere Informationen sind auf den Seiten des Prorektorats für Struktur und strategische Entwicklung zu finden.

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Dezember-Rundbrief

11.01.2016: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen-  und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • Workshop zum Thema "Feminismus" am 15.01.2016 in Magdeburg
  • Tagung: Klima braucht Wandel: Potenziale der Genderforschung nutzen

[ mehr ... ]

Neue Richtline gegen Diskriminierung, (sexuelle) Belästigung und Gewalt ist in Kraft getreten

11.01.2016: Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Universität am 15.12.15 ist die neue Richtlinie zum Schutz vor Diskriminierung, (sexueller) Belästigung und Gewalt in Kraft getreten. Diese war im Oktober im Senat einstimmig verabschiedet worden.

[ mehr ... ]

Jahr 2015

CEWSjournal Nr. 101 erschienen

08.12.2015: Das CEWSjournal vom Center of Excellence Women and Science    behandelt alle relevanten Themen rund um Forschung und Wissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechtergerechtigkeit.

In dieser Ausgabe:

  • Schwerpunktthema: Tagungsbericht „Voneinander Lernen! Für eine familienfreundlichere Wissenschaft“
  • Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2015
  • Erhöhter Frauenanteil in Chefetagen begünstigt Föderung von Frauen auf allen Ebenen
  • Gravierende Unterschiede bei Ausgestaltung der Juniorprofessur

[ mehr ... ]

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | November-Rundbrief

03.12.2015: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. In dieser Ausgabe:

  • Vortrag und Diskussion zum Thema Gleichstellungspolitik und Feminismus
  • KONFERENZ „Techno|logien der Geschlechter? Strategien für eine gendergerechte Museumspraxis“
  • Geschlechterlücke beim Publizieren

[ mehr ... ]   

100ste Ausgabe des CEWSjournals

24.11.2015: In dieser Jubiläumsausgabe:

  • fünf besondere Gastbeiträge
  • Bestandsaufnahme: WISSENSCHAFTSKULTUR UND WISSENSCHAFTSPOLITIK

[ mehr ... ]

Sonderausstellung: „Daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich befleisse…“ - Frauen an der Universität Halle-Wittenberg

05.11.2015: Donnerstag, dem 12. November 2015, 18 Uhr in der Aula des Universitätshauptgebäudes, Universitätsplatz 11

Anlässlich der 300. Wiederkehr des Geburtstages von Dorothea Christiana Erxleben (1715-1762) – der ersten promovierten Frau Deutschlands – zeigt die Zentrale Kustodie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg eine Sonderausstellung, die sich dem spannenden Weg der Frauen an die Universität widmet. Anhand eindrucksvoller Einzelschicksale in der über 200 Jahre andauernden Entwicklung wird eine wechselvolle Geschichte nachgezeichnet, die vor 107 Jahren in der Hochschulzulassung von Frauen mündete.

[ mehr ... ]

Tagung der Hochschulrektorenkonferenz zum Thema "Gendergerechte Führungskultur an Hochschulen"

22.10.2015: Die Führungskultur an Hochschulen braucht Veränderung, um mehr talentierte Frauen in der Wissenschaft zu halten. Das war das Ergebnis einer Konferenz „Gendergerechte Führungskultur“, zu der die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) weibliche Führungskräfte aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen am Montag und Dienstag nach Göttingen eingeladen hatte.

[ mehr ... ]   

300. Geburtstag von Dorothea Erxleben

19.10.2015: Die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität und die Ärztekammer Sachsen-Anhalt möchten in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag würdigen, den 300. Geburtstag von Dorothea Erxleben.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang