Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2018
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2015
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv:  Gleichstellungsbüro

Jahr 2014

Im Universitätsarchiv entdeckt: Die erste Studentin in Halle

13.03.2014: Es ist heute nur schwer vorstellbar, dass es für Frauen noch vor 106 Jahren nicht möglich war in Halle zu studieren. Im Universitätsarchiv Halle fand man nun den Namen der Frau, die sich 1908 als erste Studentin eingeschrieben hat. Ihr Name: Gertrud Küster,  geborene Winkelmann.

Am Tag der Archive am 8. März wurden das Matrikelbuch und andere Dokumente vorgestellt.

Nähere Informationen sind in der scientia Halensis zu finden.

Kein Ort. Erxleben.
Ein theatralisch-musikalischer Abend von Katrin Schinköth-Haase über die erste promovierte Ärztin Deutschlands.
27. März 2014, 20.00 Uhr

11.03.2014: Dorothea Christiana Erxleben ist die erste Frau, die in deutschen Landen Doktor der Medizin wurde. Mit ihr begann – aus Versehen – die Emanzipation der modernen Frau.

Erleben Sie Katrin Schinköth-Haase als Dorothea Ch. Erxleben und Martin Erhardt an Cembalo und Blockflöten, die diesen Theaterabend auf die Bühne bringen. Passend zum Thema des Abends findet die Aufführung im Historischen Hörsaal der Medizinischen Fakultät der Universität Halle statt.

[ mehr ... ]

Verdienen Frauen weniger? Tag der deutschen Ungleichheit
Vortrag und Diskussion am 18.3.2014, 19.00 Uhr

07.03.2014: Was gleiche Bezahlung angeht, zählt Deutschland zu den europäischen Schlusslichtern. Auch 2013 erhielten Frauen in Deutschland wieder 22% weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen. Um auf das gleiche Gehalt zu kommen wie Männer zum Jahresabschluss 2013, müssten Frauen daher theoretisch 22% mehr arbeiten – also bis zum 21. März 2014. Dieses errechnete Datum ist der „Equal Pay Day“. Seit 2008 gilt dieser Tag für gleiche Bezahlung als Aktionstag, um auf die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern aufmerksam zu machen.

[ mehr ... ]

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Februar-Rundbrief

06.03.2014: Einmal monatlich erscheint der Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. Den aktuellen Rundbrief finden Sie hier   .

CEWSjournal Nr. 92 erschienen

18.02.2014: Das CEWSjournal vom Center of Excellence  Women and Science behandelt alle relevanten Themen rund um  Forschung  und Wissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der  Geschlechtergerechtigkeit.

[ mehr ... ]

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Januar-Rundbrief

31.01.2014: Einmal monatlich erscheint der  aktuelle Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und  Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. Den Rundbrief finden Sie hier   .

Ausschreibung Graduiertenstipendien (Förderbeginn 01.07.2014)

24.01.2014: Zum 01.07.2014 werden gemäß dem Graduiertenförderungsgesetz Stipendien für die Graduiertenförderung  durch die Vergabekommission an der Martin-Luther-Universität vergeben.

[ mehr ... ]

ELFI (Elektronische Forschungsinformation) 2014

24.01.2014: Das Prorektorat für Forschung und wissenschaftlichen
Nachwuchs hat die Dienste der Datenbank ELFI 2.0  (Elektronische ForschungsförderInformationen) auch für das Jahr 2014 wieder zentral für die Martin-Luther-Universität abonniert. weiter Informationen finden Sie hier.

Internationaler Frauentag: "Vor und nach dem Sündenfall"

16.01.2014: Anlässlich des Internationalen Frauentages möchten wir Sie sehr herzlich zu einem unterhaltsamen Programm am 11. März 2014

um 17.00 Uhr in das „neue theater“ Halle einladen.

[ mehr ... ]

Frauenförderung 2014

10.01.2014: Unter der Maßgabe, dass auch im Jahr 2014 Haushaltsmittel für die Förderung von Frauen zur Verfügung stehen, werden diese für die Unterstützung der wissenschaftlichen Qualifikation von Nachwuchs-wissenschaftlerinnen sowie zur Unterstützung von Studentinnen in MINT-Fächern, in denen sie unterrepräsentiert sind, verwendet werden.

Auf der Grundlage der Ausschreibungen zur Vergabe der Frauenfördermittel können Anträge in der Zeit vom 13.01.-01.02.2014 eingereicht werden.

Weitere Informationen und die Antragsdokumente sind auf den Seiten des Prorektorats für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs zu finden.

Jahr 2013

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | Dezember-Rundbrief

17.12.2013: Einmal monatlich erscheint der aktuelle Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. Den Rundbrief finden Sie hier   .

Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt | November-Rundbrief

29.11.2013: Einmal monatlich erscheint der aktuelle Rundbrief der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt. Den Rundbrief finden Sie hier   .

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang